Ladybug


Ladybug

Nicht auf Lager - ca. 14 Tage Lieferzeit

820,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ladybug - der Marienkäfer unter den Spinnrädern

Diesen schönen Namen hat Barry Schacht dem Einsteigerspinnrad aus der Schacht-Familie gegeben. Barry hat uns erzählt, dass er das Farbzusammenspiel Rot mit Holz so schön fand, dass er sein erstes Spinnrad in diesen Farben konstruierte. Was heraus kam ist so süß wie ein kleiner roter Käfer - der Marienkäfer von Schacht. Als individuelles Merkmal hat jedes Ladybug einen kleinen Marienkäfer an jeweils einer anderen Stelle.

Das Spinnrad deckt eine große Spannbreite von Garnen ab, die man damit spinnen kann. Einzigartig unter den Spinnrädern mit Spulenbremse ist, dass es auch noch einen Behelfsmodus für das zweifädige Spinnen hat - gut, wen man gleichmäßiges dünnes bis mitteldickes Garn spinnen möchte.  Das Ladybug ist solide gefertigt, nach guter Schacht Tradition aus hochwertigem Apple-Ply Schichtholz und Ahorn. Das Schwungrad ist aus Kunststoff.

Das Ladybug hat einen Doppeltritt, ist spulengebremst (oder wahlweise zweifädig) zu spinnen und kommt mit zwei Wirteln. Wer schon ein Schacht-Spinnrad hat, kann seine Spulen und Wirtel auch für das Ladybug verwerden.

Spezifikationen Ladybug Spinnrad

  • Doppeltritt
  • spulengebremst (Scotch Tension)
  • Behelfsmodus für zweifädiges Spinnen
  • Übersetzungen mit folgenden Wirteln:

    Extra Slow Speed, 3.2:1 und 3.6:1
    Slow Speed, 4.7:1 und 5.5:1
    Medium Speed, 6.5:1 und 8.0:1
    Fast Speed, 9.0:1 und 10.5:1
    High Speed*, 11.5:1 und 14:1
    Super High Speed*, 12.0:1 und 14.5:1

    * benötigen High Speed Spulen

Lieferumfang Ladybug

Das Spinnrad kommt größtenteils vormontiert, 3 Reisespulen, zwei Wirtel (mittel, schnell), Einziehaken, Antriebsriemen aus Polyester, Baumwollriemen für 2-fädiges Spinnen

Diese Kategorie durchsuchen: Spinnräder